Grundschule Mehrhoog


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Spukiger Leseabend

Das tun wir! > Aktivitätent 2012


Spukiger Leseabend
der Klasse 2a





Am 22. März zogen 22 mutige Kinder mit Taschenlampen, Decken und Kissen bewaffnet in den Klassenraum der Klasse 2a, um dort spukigen Gespenstergeschichten zu lauschen und diese auch selbst zu lesen.
Hierzu konnten die Kinder in ihren eigenen Bücher schmökern oder die ausgeliehenen der Stadtbücherei Wesel nutzen.


Nachdem es sich die Kids richtig gemütlich gemacht hatten, wurde das Licht gelöscht und die Taschenlampen gezückt.

Nun wurde dem Kuschelnachbarn unter der Decke ein spannendes Buch vorgelesen oder an der Wand lustige Taschenlampenspielchen veranstaltet.


Lesen macht bekanntlich ja hungrig. Deshalb verwöhnten uns einige Eltern mit leckeren Spaghetti. Die Nudeln reichten kaum aus, so dass auch die letzte Nudel im Bauch der hungrigen Meute landete. Ganz besonders schwärmten die Kinder von der leckeren Spaghettisoße.




Da der Leseabend unter dem aufregenden Motto Spuk-Geschichten stand, wurden natürlich auch spukende Gespenster engagiert, die mit Knallern und gruseligem "Huh-huh" die coolsten Kids in kleine Muttersöhnchen verwandelten.


Auf dem Dachboden der Schule lauschten dann die Kinder bei Kerzenschein in gespenstischer Atmosphäre den "murrschen" Geschichten, die Herr Murr zum Besten gab!







Am Ende des Leseabends blieb fast kein Auge mehr offen.
Einige Kinder schnarchten vor sich hin während eine Hand voll Kinder sich ausdauernd bis ans Ende unserer Lesezeit schleppte.
Den Kindern hat es so gut gefallen, dass eine Mama am nächsten Tag warnte:

"Pass auf, so einen Leseabend wünschen sich die Kids jetzt jede Woche!"


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü