Grundschule Mehrhoog


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Handwerksmuseum

Das tun wir! > Aktivitäten 2008



Handwerksmuseum Bocholt












In der Seilerei


Das Handwerksmuseum Bocholt wurde aufgrund einer Privatinitiative des Bocholter Tischlermeisters Walter Dues eröffnet. Herr Dues hatte über Jahre hinweg Handwerkszeug, Hilfsmittel, Geräte, Bücher und Zeichnungen gesammelt, die das Handwerk lebendig werden lassen.
In einem wiedererrichteten Fachwerkhaus erhielten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Werkstätten von Zimmermann, Müller, Schreiner, Holzschuhmacher oder Seiler.















In der Schreinerei mussten alle Schutzbrillen tragen.Das sah ziemlich merkwürdig aus!






In der Mühle




Eine Handwerkerwohnung aus dem 19. Jahrhundert konnten die Kinder ebenfalls besichtigen.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü